Kinder im indischen Horoskop

22. Mai 2008 – 09:51:53

Das vedische Horoskop eignet sich sehr gut, um die näheren Umstände in Bezug auf Kinder zu untersuchen. Folgende Punkte sind dabei wesentlich:

  • Jupiter
  • 5. Haus im Rashi D-1
  • 5. Haus von Jupiter gerechnet
  • 5. Haus vom Mond gerechnet
  • Putrakaraka
  • Saptamsha D-7  
Indisches Horoskop (siderisch)

Indisches Horoskop (siderisch)

Jupiter ist der natürliche Karaka für Kinder, deshalb untersuchen wir in erster Linie seine Stellung im Horoskop. Er befindet sich im Beispielhoroskop im Wassermann im Zeichen eines Feindes, was ihm wenig Würde vermittelt. Außerdem befindet er sich in einem Dushtana, im 12. Haus. Er steht dort zusammen mit drei natürlichen Übeltätern (Sonne, Mars und Rahu). Das einzig positive an der Position Jupiters ist das Shubha Kartari Yoga, welches das 12. Haus durch Merkur in 11 und Venus in 1 erhält. Allerdings unterstützt es eher das 12. Haus in seiner natürlichen Wirkungsweise als Moksha-Haus, wo die Anhaftung an die Welt der Maya losgelassen werden soll.

Das 5. Haus im Rashi befindet sich im Zeichen Krebs. Es wird vom Mond besetzt, der hier in seinem eigenen Zeichen eine große Würde erhält. Aspektiert wird das 5. Haus nur von Merkur, an sich ein neutraler Planet, aber durch seine Herrschaft über das 7. Haus des Horoskops ein Maraka, welcher mit Erlebnissen von Sterben und Tod, auch im übertragenen Sinne, zusammenhängt. 

Das 5. Haus von Jupiter aus gerechnet liegt in den Zwillingen. Herrscher ist daher der Maraka Merkur. Aspektiert wird das Haus von Jupiter – an sich ein positiver Einfluss, der jedoch durch Jupiters schwache Position wesentlich geschmälert wird. Wir können uns vorstellen, dass die Energien der Übeltäter, mit denen Jupiter zusammensteht, bei diesem Aspekt ebenfalls in das 5. Haus von Jupiter fließen. Außerdem aspektiert der natürliche Übeltäter Saturn das 4. Haus.Das 5. Haus vom Mond gerechnet befindet sich im Skorpion. Sein Herrscher Mars steht zusammen mit Jupiter in einem Dushtana, im 12. Haus. Außerdem wird es aspektiert vom natürlichen Übeltäter Saturn.

Die Sonne ist Putrakaraka, beweglicher Signifikator für Kinder. Sie steht in einem Dushtana, im 12. Haus, im Zeichen eines großen Feindes, eine sehr schwache Würde, und wird von mehreren Übeltätern aspektiert.

Das Saptamsha D-7 ist ein Unterhoroskop, das sich speziell auf Kinder bezieht. Es hat einen Wassermann-Aszendenten mit Herrscher Saturn im Widder im Fall. Ketu im 1. Haus schwächt zusätzlich. Das 5. Haus im Saptamsha wird zwar von Übeltäter Saturn aspektiert, erhält aber auch einen vorteilhaften Aspekt von seinem eigenen Herrscher Merkur und ein Shubha Kartari Yoga durch Mond und Jupiter.

Insgesamt sind die Hinweise in Bezug auf Kinder in diesem Horoskop nicht sehr vielversprechend, positive Lichtblicke gibt es nur wenige.

Es handelt sich um das Horoskop des britischen Premierministers Gordon Brown. Er wurde erst mit 50 Jahren zum ersten Mal Vater. Dieses vergleichsweise etwas fortgeschrittene Alter bei der ersten Vaterschaft kann bereits als erster Ausdruck der Schwierigkeiten in Bezug auf Kinder gewertet werden.

Das erste Kind, ein Mädchen (Jennifer Jane 28.12.2001, 12.16 Uhr, Kirkaldy/GB ) kam als Frühgeburt zur Welt und starb am 7. Januar 2002 an einer Gehirnblutung. Das zweite Kind, ein Junge, kam im Oktober 2003 zur Welt und scheint bis heute wohlauf. Am 17. Juli 2006 wird um 9.00 Uhr in Edinburgh das dritte Kind geboren, der Sohn James. Kurze Zeit nach der Geburt wird bei ihm die unheilbare Erbkrankheit Mukoviszidose diagnostiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.