Archiv der Kategorie: Ich-Planet

Whitney Houston

12. Feb 2012 – 12:25:40

„I will always love you“ – wer erinnert sich nicht an den Power-Lovesong aus dem Film „Bodyguard“ Anfang der 90er Jahre, und an die unvergleichliche, eindringliche Stimme der Sängerin Whitney Houston? Am 11. Februar 2012 wurde sie in einem Hotel in Beverly Hills leider tot aufgefunden. Eine Nachricht, die traurig stimmt, und betroffen macht angesichts ihrer Comeback-Versuche.

Whitney Houston RadixEs überrascht mich nicht, dass sich Whitney Houstons Alterspunkt momentan am Kreuzungspunkt (K2) (des Radix- und Mondknoten-Alterspunktes) befindet. In den letzten Wochen begegnen mir reihenweise Schicksale und Horoskope, die immer wieder klar machen, wie essentiell dieser Punkt ist. Aktuell leidet Demi Moore an dieser schicksalhaften Begegnung der Vergangenheit mit der Gegenwart, der vergessenen und verdrängten Inhalte des Unbewussten mit der Tageshelle des Bewusstseins. Maria Stuart und Elizabeth I. waren über diese karmische Achse schicksalhaft miteinander verbunden. Selbst die Havarie der Costa Concordia steht unter dem Einfluss dieser offensichtlich sehr machtvollen Achse.

Weiterlesen

Neptun – Empathie, Identifikation, Liebe

29. Jan 2012 – 12:48:03

In der Astrologischen Psychologie fassen wir die Planeten als Werkzeuge des inneren Wesenskerns auf, der in der Horoskopzeichnung durch den leeren Kreis in der Mitte dargestellt ist. Der innerste Kreis symbolisiert das Höhere (Wahre) Selbst, das Aspektbild seine Bewusstseinsstruktur und die Planeten seine Werkzeuge, mit denen es in der irdischen Welt agieren und reagieren kann. Die Planeten bieten dem Selbst die Handlungsmöglichkeiten und -fähigkeiten. Weiterlesen

Oskar Lafontaine

19. Nov 2008 – 15:32:36

Oskar Lafontaine wurde am 16. September 1943 um 5.45 Uhr in Dillingen an der Saar geboren.

Oskar Lafontaine RadixEr war viele Jahre Ministerpräsident des Saarlandes. 1990 trat er als Kanzlerkandidat der SPD gegen Helmut Kohl an, dem er jedoch unterlag. Aufsehen erregte in jenem Wahlkampf ein Attentat, das eine psychisch gestörte Frau im April 1990 während einer Wahlkampfveranstaltung verübte. Lafontaine wurde damals durch einen Messerstich unweit der Halsschlagader lebensgefährlich verletzt. Der Alterspunkt befand sich im Zeichen Widder im Sextil zum schwach in das Aspektbild eingebundenen Saturn, in der Huber-Schule das Körper-Ich.

Weiterlesen