Yusuf Islam aka Cat Stevens

21. Jul 2009 – 09:17:33

Heute können wir ein weiteres Geburtstagskind beglückwünschen, das uns in den 70er Jahren mit wunderbarer Musik beschenkt hat: der Sänger und Songwriter Yusuf Islam, den wir alle sehr viel besser unter seinem früheren Künstlernamen Cat Stevens kennen, wird heute 61 Jahre alt.

Cat Stevens RadixErste Charterfolge konnte er bereits mit 18 Jahren feiern. Er schrieb damals zum Beispiel das Lied „The First Cut Is The Deepest“, mit dem später Künstler wie Rod Stewart oder Sheryl Crow große Erfolge feiern konnten.

Mit 19, Anfang 1968, erkrankte Stevens sehr schwer an Tuberkulose und befand sich ein Jahr lang im Krankenhaus und in Rekonvaleszenz. In dieser Zeit kam es in ihm zu einem tiefgreifenden Sinneswandel, er wandte sich ab vom schnellen Leben auf der Überholspur des Musikgeschäfts, begann sich für Meditation, Spiritualität und verschiedene Religionen zu interessieren. Er schrieb in diesem Jahr viele Stücke, mit denen er nach seiner Gesundung 1970 große Erfolge feierte (My Lady d’Arbanville, Father and Son uvm.).

In seinem Horoskop markieren die Jahre im Alter von 19 bis 22 eine aus astrologischer Sicht sehr interessante Zeit. Vergleichen wir Stevens Radix mit seinem Mondknotenhoroskop, fällt uns auf, dass in beiden Horoskopen die Sonne/Mond-Opposition auf der Häuserachse 4/10 steht, die in der Astrologischen Psychologie Individuationsachse genannt wird. Eine solche Invarianz zwischen Mondknoten- und Grundhoroskop geht stets mit der Nähe der Kreuzungsachse der beiden Alterspunkte einher, in der Grafik mit „K1“ markiert.

Cat Stevens Radix und MondknotenhoroskopDie Tuberkulose-Erkrankung brach aus, als der Mondknoten-Alterspunkt in Konjunktion zum Mond stand. In den nachfolgenden Monaten kam es zu einer umfassenden inneren Wandlung, wie sie oft in der Zeit der Alterspunkt-Kreuzung angezeigt ist. Als der Radix-Alterspunkt den Radix-Mond mit 22 Jahren erreichte, hatte sich Stevens nicht nur erholt, sondern offensichtlich neue Antworten auf innere Fragen und Konflikte gewonnen und diese in seinen Liedern verarbeitet, mit denen fortan noch größere Erfolge feiern konnte.

Cat Stevens KarmaklickEin Blick auf das Karma-Klick macht diese Zusammenhänge deutlicher. Insbesondere fällt auf, dass im Karma-Klick die Zeit von der AP-Konjunktion mit dem MKH-Mond bis zum Radix-Mond wie eine offene, wunde Stelle anmutet. Das Wesenszentrum ist kaum geschützt, was einerseits eine große Verletzlichkeit anzeigt, aber auch die Chance, wesentliche Impulse aus dem Wesenszentrum zu erfahren und in das weitere Leben zu integrieren. Da es auf der Häuserachse 4/10 um Wachstum und Individuation geht, bot sich Stevens die Gelegenheit, einen großen Schritt hin zur inneren Wahrheit zu gehen.

Im Dezember 1977 konvertierte Stevens schließlich zum Islam und nannte sich fortan Yusuf Islam. Zwei Jahre später zog er sich musikalisch aus der Öffentlichkeit zurück. Der Alterspunkt befand sich in den Fischen im Quincunx zu Neptun (die lange Suche nach dem höchsten Liebes-Ideal) sowie im Trigon zu Merkur und im Sextil zum aufsteigenden Mondknoten. Von daher war diese Entscheidung für ihn innerlich offenbar ein wichtiger Schritt vorwärts in seiner geistigen Entwicklung. In der Öffentlichkeit ist seine neue Glaubenszugehörigkeit jedoch damals wie heute ein Stein des Anstoßes.

Als die Alterspunkte im 10. Haus wieder die Kreuzungsachse (K2) erreichten, diesmal jedoch in Konjunktion mit der Sonne, d.h. 36 Jahre nach seiner Tuberkulose-Erkrankung, kam Yusuf Islam wieder in die Schlagzeilen. Er war auf dem Weg in die USA, als das Flugzeug mit Destination Washington auf einen anderen Flughafen in den USA umgeleitet wurde und Yusuf Islam nach einem Verhör die USA sofort wieder verlassen musste. Seine Name stand angeblich auf einer Liste von Terrorverdächtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.