Tina Turner

26. Nov 2009 – 09:57:04

In der vedischen Astrologie ist der Krebs-Lagna berüchtigt für Unglück in Liebesbeziehungen und Partnerschaften, denn der Herrscher des 7. Hauses, Saturn, beherrscht gleichzeitig das 8. Haus der Krisen. Im Horoskop von Tina Turner steht Saturn außerdem im 10. Haus in Widder im Zeichen seines Falls, gemeinsam mit Ketu. Der Partner ermöglicht hier zwar materiellen Gewinn und beruflichen Erfolg (was dem im 11. Haus in Stier erhöhten Mond sicherlich gut getan hat), aber nur unter großen emotionalen Schmerzen.

Tina Runer Rashi D1

Wir wissen, dass Tina Turner aus sehr einfachen Verhältnissen stammt. Das Maha Dasha des Mondes in der Kindheit könnte ihr anschaulich gemacht haben, wie Besitz und Geld die emotionale Stabilität unterstützen könnten. Im Maha Dasha des Schattenplaneten Rahu sucht sie diese zunächst im künstlerischen Beruf mithilfe ihres ersten Mannes Ike Turner. Der Erfolg kam, aber unter dem hohen Preis von physischer und emotionaler Gewalt in der Ehe.

Tina Turner reicht erst 1976, während des Jupiter/Mars-Dashas, die Scheidung ein. Jupiter ist ein äußerst wohlwollender Planet für den Krebs-Lagna. Immerhin ist er in Krebs erhöht, und steht bei Tina Turner stark im Zeichen Fische im 9. Haus. Er ist hier friedliebend und vergebend, zeigt gleichzeitig einen starken Dharma an. Merkur ist zwar temporär längst nicht so positiv für den Krebs-Aszendenten, steht jedoch auch in einem Dharma-Haus: dem 5. Haus, das unser vorteilhaftes Karma aus früheren Leben anzeigt. Diese intensiven Dharma-Kräfte haben ihr vermutlich die Energie gegeben, sich aus der destruktiven Beziehung zu lösen – was zunächst mit beruflicher Erfolglosigkeit einherging.

Erst Anfang der 80er Jahre, mit Beginn des Jupiter/Sonne-Dashas (die Sonne befindet sich ebenfalls im 5. Haus des Purva Punyas) und mit Unterstützung von Freunden aus der Musikszene konnte sie wieder im großen Musik-Business Fuß fassen und startete eine Karriere, die ihre Zeit mit Ike Turner weit in den Schatten stellte. Astrologisch können wir schlussfolgern, dass sie diesen Erfolg ihrem Purva Punya, dem guten Karma aus früheren Leben (5. Haus) zu verdanken hat. Und vor allem, dass sie sich dazu nicht auf die Hilfe eines Mannes stützen musste.

Interessant ist, dass auch im Maha Dasha des Saturns Tina Turner weiterhin beruflich erfolgreich ist. Das Thema Liebesbeziehung stellt sich inzwischen ebenfalls entspannter dar. Seit vielen Jahren ist sie in einer Beziehung mit dem Deutschen Erwin Bach. Es gelang ihr irgendwie, den eher nachteiligen Einfluss des Planeten Saturn weitgehend zu neutralisieren. Möglicherweise hängt dies mit ihrer Glaubensausrichtung zusammen. Sie ist seit langer Zeit überzeugte und praktizierende Buddhistin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.