Sternbilder Schütze, Skorpion und die Kentauren

04. Jan 2010 – 00:55:43

Der Pfeil des Bogenschützen zielt auf das Galaktische Zentrum.

Zeichnet man das Zentrum unserer Galaxis, die Milchstraße, in eine mittelalterliche Sternkarte (*) ein, wird dies sofort anschaulich:

Quelle: Wikimedia

Quelle: Wikimedia

In alter Zeit jedoch, als die Menschen zum Himmel hinauf blickten und dort ihre Mythen dargestellt fanden, kannte man das Zentrum unserer Galaxis noch nicht. Damals zielte der Bogenschütze auf das Herz des Skorpions: Antares, der Anti-Ares (Gegen-Mars). Mit der Software Stellarium (**) kann dies anschaulich gemacht werden:

Der Bogenschütze zielt auf Antares im Skorpion

Der Bogenschütze zielt auf Antares im Skorpion

Es gibt interessanterweise noch einen Zentaur, der in Richtung des Skorpions zielt: das Sternbild Centaurus, mit dem Zeus der Legende nach den Kentaur Chiron an den Himmel versetzte, nachdem er sich für Prometheus hingab. Am Firmament ist er südlich des Skorpions zu finden, dazwischen nur das Sternbild Wolf (Lupus), den der Zentaur einer Sage nach den Göttern des Olymp zum Opfer darbringt.

Heute ist das Sternbild Zentaur (Centaurus) aufgrund der Präzession in Mittel- und Nordeuropa nicht mehr am Himmel zu sehen. In alten Zeiten jedoch, als die Mythen des Tierkreises entstanden (bis ca. 1500 v. Chr.), war dieses große Sternbild in Südeuropa in seiner Gänze sichtbar.Bogenschuetzen_Skorpion_GZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.