Rudi Dutschke

07. Mär 2013 – 13:04:25

Dutschke RadixDas Sprachrohr der westdeutschen Studentenbewegung der 60er Jahre würde heute seinen 73. Geburtstag feiern. Er starb bereits vor 33 Jahren an den Folgen der Schussverletzungen, die ihm am 11. April 1968 ein junger Attentäter zugefügt hatte.

Rudi Dutschke wuchs nach dem Krieg in der DDR auf und trat 1956 mit 16 Jahren aus opportunistischen Gründen in die FDJ ein. Er wollte Sportreporter werden. Das ging damals in der DDR nur, wenn man sich in den entsprechenden Institutionen einfügte. Der Ungarische Volksaufstand im Herbst des gleichen Jahres politisierte den jungen Mann jedoch in unvorhersehbarer Weise. Der Alterspunkt befand sich auf 27° Wassermann in der „kleinen“ Kippstelle zwischen Galaktischem Zentrum (GZ) und Saturn. Die „große“ Kippstelle zwischen Pluto und Neptun liegt im Tierkreis genau gegenüber auf 27,5° Löwe. Mehr zur speziellen Technik der Kippstellen in der Altersprogression demnächst hier im Blog. Die kleine Kippstelle zeigt ein „Kippen“ des Bewusstseinsfokus vom abnehmenden Einfluss des AP-Sextils zum GZ hin zum kommenden AP-Sextil Saturn, das Ende des Jahres 1956 exakt wurde. Das GZ hat das Große Ganze im Blick, der Saturn die Realitäten im Sinne von Begrenzungen und Einschränkungen, aber auch das Grundrecht auf Unversehrtheit des eigenen Körpers.

Radix mit Asteroiden

Radix mit Asteroiden

Als der Alterspunkt in das Zeichen Fische eintrat, in dem sich die Persönlichkeitsplaneten Mond und Sonne befinden, setzte Dutschke seine Kritik an den Zuständen in der DDR fort. Er verweigerte den Wehrdienst und trat für erleichterte Reisebedingungen ein. Die Folge war, dass die DDR-Behörden ihm ein Studium der Sport-Journalistik verweigerten. Kurz vor dem Bau der Berliner Mauer zog er nach West-Berlin um. Der Alterspunkt hatte im Jahr zuvor die Konjunktion mit der Sonne überlaufen und stand jetzt in Opposition zu Neptun.

Rudi Dutschke und Karl Marx

Combin-Radix

Combin-Radix

Dutschke stand nun ein Studium im Westen offen, und er entschied sich u.a. für die Fächer Soziologie und Philosophie, las die Existentialisten, Sartre und Heidegger, den frühen Karl Marx, außerdem die Vertreter der „Kritischen Theorie“ (Marcuse, Horkheimer und Adorno), die damals viele Studenten beeinflussten. Er wandelte sich in dieser Zeit vom „christlich geprägten zum marxistisch fundierten Sozialisten“. Mir kommt

Combin Mondknotenhoroskop

Combin Mondknotenhoroskop

natürlich gleich die Idee, ein Combin mit Karl Marx zu erstellen, und siehe da: das Galaktische Zentrum befindet sich exakt auf dem Aszendenten. Der aufmerksame Leser erinnert sich sicher an den Text über das Combin zwischen Karl Marx und Che Guevara, in dem das GZ exakt auf dem MC stand. Seit einiger Zeit habe ich ohnehin den Verdacht, dass das Zentrum unser Galaxis ein kleiner (oder besser großer) „Sozi“ ist, politisch zumindest eher links orientiert, denn das GZ findet sich bei weiteren Vertretern dieser Denkrichtung an exponierter Stelle, zum Beispiel bei Horkheimer direkt am DC Opposition Jupiter, bei Marx Konjunktion Neptun und Quadrat Chiron, bei Marcuse Opposition Neptun und Halbsextil Chiron. In Dutschkes Radix steht das GZ im Quadrat zu Neptun. Über die kommunistisch-sozialistischen Aspekte des Galaktischen Zentrums in einem späteren Artikel vielleicht mehr.Combin AP

1962 gründet Dutschke mit Kommilitonen eine Berliner Gruppe der Münchner „Subversive Aktion“ und gibt die linksradikale Zeitschrift Anschlag heraus. Anfang 1965 wurde er Mitglied im SDS, dem Sozialistischen Deutschen Studentenbund, dessen politische Ausrichtung er in der Folgezeit maßgeblich bestimmte. Der Combin-AP befand sich in der Kippstelle von Jupiter/Saturn. Der Eintritt des AP in das Feuerzeichen Widder radikalisierte Dutschkes Auftreten noch mehr. Als der Combin-AP die Kippstelle zwischen Saturn und Sonne erreichte, wurde in Berlin das Attentat auf Benno Ohnesorg verübt, das natürlich auch auf Dutschkes politische Tätigkeit großen Einfluss hatte. Er polarisierte, und für viele Konservative, allen voran die BILD-Zeitung, war er, die Gallionsfigur der Studentenbewegung, erklärtes Feindbild.

Attentat und Tod

Mondknoten-Combin APAls Dutschke selbst am 11. April 1968 Opfer eines Attentats wurde, löste sich der Alterspunkt in seiner Geburts-Radix gerade vom Halbsextil zum Uranus, während der Mondknoten-AP auf 29°50′ Stier Sextile zu Merkur und Pluto bildete (es entstand ein Talentdreieck) und Halbsextile zur Venus/Saturn-Konjunktion. Der Combin-AP des Mondknotenhoroskops stand in Opposition zu Chiron und im Quincunx zu Saturn. Dutschke wurde durch mehrere Schüsse in den Kopf sehr schwer verletzt, konnte jedoch in einer mehrstündigen Notoperation gerettet werden.

An Heiligabend 1979 starb Rudi Dutschke. Er erlitt in der Badewanne einen epileptischen Anfall, eine Spätfolge der schweren Schussverletzungen, und ertrank. Der Combin-AP bildete Quadrate zur Jupiter/Uranus-Opposition sowie ein Trigon zum Mondknoten (der in Konjunktion mit Orcus und dem Asteroiden Karl Marx stand) und ein Halbsextil zu Merkur. Der Mondknoten-AP des Combinhoroskopes mit Karl Marx stand wieder im Quincunx zu Saturn und, passend zum Tod durch Ertrinken, in Trigonen zur Chiron/Neptun-Konjunktion.

Astrologische Gemeinsamkeiten mit Che Guevara

Combin-Radix mit Asteroiden

Combin-Radix mit Asteroiden

Das Horoskop von Rudi Dutschke weist interessante Parallelen zum Marxisten Che Guevara auf: Rudi Dutschke hatte in seiner Radix Uranus am Deszendenten: er wollte das politische Bewusstsein der Gesellschaft (3. Quadrant) verändern. Bei Che Guevara stand Uranus am Widder-AC: er sah sich selbst als der Revolutionär. Neptun stand jeweils im Aspekt zum GZ, bei Che Guevara im Trigon, bei Dutschke im Quadrat. In den Combin-Horoskopen mit Karl Marx, ihrem politischen Vorbild, befindet sich das GZ an einer Hauptachse, und das Tierkreiszeichen Stier ist beide Male betont. Außerdem ist in beiden Combin-Horoskopen ein Stellium zwischen Merkur, Neptun und dem GZ vorhanden.

Lese-Tipp:
zur Combin-Deutung: Bruno und Louise Huber im Spiegel ihres Combin-Horoskops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.