Schlagwort-Archive: Häuserhoroskop

PEGIDA und Lutz Bachmann

Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (PEGIDA) ist eine Bewegung, die seit dem 20. Oktober 2014 in Dresden jeden Montag Demonstrationen gegen eine von ihr behauptete Islamisierung und gegen die Einwanderungs- und Asylpolitik Deutschlands veranstaltet. Weiterlesen

Christiane F.

Ihren Anfang nimmt eine Suchterkrankung in der Kindheit. Denn in unserer Kindheit werden die Weichen gestellt, ob wir eine „starke“ Persönlichkeit entwickeln können, die von ihrer Umwelt Liebe und Wertschätzung erfahren hat, die voll Selbstvertrauen und Vertrauen in andere ihren Weg ins Leben geht, die gelernt hat, dass auch in scheinbar ausweglosen Situationen Alternativen möglich sind, und die auch in schwierigen Lebenssituationen und in Zeiten von Einsamkeit und fehlender Bestätigung seitens der Umwelt nicht zu zerbrechen droht. Weiterlesen

Das Häuserhoroskop

Bewegungen der Erde

API Bild-Archiv

12. Mai 2012 – 14:15:10

Das Horoskop ist eine graphische Darstellung verschiedener astronomischer Drehbewegungen (= Zeitrhythmen). Der Jahreslauf der Erde um die Sonne (die „scheinbare Sonnenbahn“, die wir am Himmel verfolgen können) spiegelt sich in den zwölf gleich großen Tierkreiszeichen wider (Widder, Stier, Zwillinge usw.). Die tägliche Drehung der Erde um ihre eigene Achse zeigt sich in den zwölf astrologischen Häusern. Diese Drehung der Erdkugel erkennen wir im Horoskop daran, dass im Schnitt alle zwei Stunden eines der zwölf Tierkreiszeichen im Osten aufgeht. Der Osten ist in der Horoskopgrafik links abgebildet. Der exakte Punkt, an dem die in den Weltraum verlängerte Linie des Horizonts des Geburtsortes die Ekliptik schneidet, ist der Aszendent, das aufsteigende Zeichen.

Weiterlesen

Klickhoroskope

06. Apr 2012 – 11:52:45

Horoskopvergleich in der Astrologischen Psychologie

Möchte ein Astrologe die Horoskope zweier Menschen miteinander vergleichen, so verwenden die meisten die Synastrie-Methode: man schaut sich die Planeten-Positionen in den Zeichen an und stellt fest, ob sie einen Aspekt zu den Planeten des anderen bilden. Wenn zum Beispiel die Sonne des einen auf 1° Widder steht und der Mond des anderen auf 1° Löwe, so besteht ein Synastrie-Aspekt, ein Trigon zwischen Sonne und Mond.

Weiterlesen

Masaru Emoto

22. Jul 2009 – 08:47:29

Heute hat eine sehr interessante Persönlichkeit Geburtstag: Masaru Emoto untersucht seit Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts die Eigenschaften von Wasser. Er behauptet, Wasser sei in der Lage, Gefühle und Informationen aufzunehmen und zu speichern. Anschaulich macht er dies an eindrucksvollen Kristallbildern, bei denen er „Wasserkristalle“ zunächst ohne jede Behandlung fotografiert und danach nochmals nach einer „Behandlung“ mit Affirmationen, zum Beispiel die Worte „Liebe und Dankbarkeit“. Beispiele hierfür können auf seiner Webseite betrachtet werden.

Emotos Behauptungen, die Phänomene wie Homöopathie oder „belebtes Wasser“ wissenschaftlich erklären würden, konnten bislang von Biophysikern nicht bestätigt werden. Emotos Vorstellungen stehen im Widerspruch zu sicher belegten Erkenntnissen der Wasserchemie und -physik.

Was sagt Emotos Horoskop (22.07.1943, 16.50 Uhr, Yokohama, Quelle: Astrodatabank) dazu? Weiterlesen