Danielle Darrieux

Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux starb am 17. Oktober im Alter von 100 Jahren. Ein solch hohes Alter ist heutzutage keine Seltenheit mehr, aber auch keine Selbstverständlichkeit. Die indische Astrologie kennt eine ganze Reihe Yogas, die ein langes Leben (älter als 70 Jahre) anzeigen, Purnaya Yogas, die auch im Horoskop der Künstlerin gefunden werden können.

Danielle Darrieux D1 (tropisch)

Ein Lagnesh (AC-Herrscher) in günstiger Würde deutet bereits auf eine robuste physische Konstitution hin. Lagnesh Mars steht in seinem eigenen Zeichen Widder im 6. Bhava (ein Dushtana, in dem sich der Krūra Graha besonders wohlfühlt) und zeigt hier große Widerstandskräfte an, sowohl physisch als auch seelisch. Jupiter und Venus in einem Kendra versprechen eine Lebensdauer von 100 Jahren. Diese Verbindung ist besonders stark, weil Venus in ihrem eigenen Zeichen Stier steht und Jupiter Herrscher eines Trikona ist. Es bilden also die Herrscher eines Kendra (7) und eines Trikona (5) ein Raja Yoga, das sicher auch mit der Popularität der Schauspielerin zusammenhängt.

Im 7. Bhava liegt auch Merkur, der Herrscher des 8. Hauses. Da kein Planet im 8. Bhava steht, ist diese Kombination (Herrscher von 8 in einem Kendra) günstig für ein langes Leben. In Verbindung mit dem starken Lagnesh, der durch seinen planetaren Aspekt auf den Skorpion-Lagna diesen noch stärkt, verspricht dieses Purnaya Yoga sogar ein besonders langes Leben von 108 Jahren.

Ein interessantes Purnaya Yoga entsteht, wenn drei, vier oder fünf Planeten in einem Bhava (entweder Kendra oder Trikona) stehen: „man has control over sex and lives long“. Vier Planeten in einem Kendra bilden außerdem ein Sanyasa Yoga (सन्यास sanyāsa – Entsagung). Gemäß der Bhagavad Gita bedeutet Sanyasa den Verzicht auf Handlungen, die sich aus Verlangen (Begierden) ergeben. Ein Sanyasa Yoga zeigt die Fähigkeit, leidenschaftslos zu denken und zu handeln, was stets mit Selbstkontrolle einhergeht mit offenbar lebensverlängernder Wirkung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.