Jean-Claude Juncker

Ortshoroskop Brüssel

Ortshoroskop Brüssel

Als ich Junckers Mittagshoroskop mit den Ortshäusern für die Stadt Brüssel erstellte, dem Sitz der Europäischen Union, fiel mir auf, dass darin gerade eine AP-Konjunktion Mond aktuell wäre, die exakt wird, wenn seine Geburtszeit 15.00 Uhr ist. Rechne ich seine Radix für diese Zeit, steht der AC dort im Stier. Der aktuelle Radix-AP stände in Konjunktion mit Mars, der sich im eingeschlossenen Zeichen Fische im 11. Haus befände. Mars läge nahe dem Kreuzungspunkt K2, d.h. auch im Mondknotenhoroskop im 11. Haus. 

Junckers Reaktion auf das Brexit-Votum der Briten war für mich auffällig: es schien ihn einerseits persönlich emotional sehr zu berühren, was der Mond-Auslösung im Ortshoroskop gut entspricht. Und er reagierte auch wütend, was der Mars-Auslösung in der Radix entsprechen könnte.

Mondknotenhoroskop

Mondknotenhoroskop

Egal, um wieviel Uhr Junckers geboren ist, der Alterspunkt befindet sich in allen Horoskopen im 11. Haus. Als fixes Luft-Haus findet man hier „Denkgebäude“, „fixe Ideen“, den sprichwörtlichen Elfenbeinturm, in den man sich hineindenkt und von dort mitleidig auf andere herabschaut, die nicht zum elitären Club dazugehören. Mars im 11. Mondknotenhaus verteidigt diese elitäre Gruppe, der man sich zugehörig fühlt. Diese Zugehörigkeit wertet wiederum den Wert der eigenen Person auf.

Der Mondknoten-Alterspunkt steht in Opposition zu Pluto. Dieser Aspekt könnte sich für Juncker wie eine dunkle Bedrohung aus dem Schatten anfühlen, die es abzuwehren gilt. Pluto steht an der blau-grünen Spitze eines kleinen Erfahrungsdreiecks. Neptun im Quadrat zur Jupiter/Uranus-Konjunktion deutet auf einen Konflikt zwischen den bestmöglichen, idealen zwischenmenschlichen Beziehungen (Neptun) und dem Ideal einer perfekten Welt (Uranus). Jupiters Konjunktion mit Uranus betont gewissermaßen den technischen Aspekt einer perfekten Welt. Pluto soll es (den Konflikt) richten und mit dem Halbsextil nach einer schnellen Lösung suchen. Da es sich jedoch nicht um ein großräumiges Dreieck handelt, das die Kreismitte umschließen würde, gibt man sich für Pluto-Verhältnisse womöglich mit zu schnellen, oberflächlichen Lösungen zufrieden, und die Lösung fällt nicht nachhaltig aus, sondern entspannt nur für kurze Zeit (Sextil).

Radix (Zeit hypothetisch)

Radix (Zeit hypothetisch)

Man könnte es auch so formulieren: alle Idealvorstellungen (die geistigen Planeten, der AP im 11. Haus) sind aktuell im Unbewussten angesprochen und reagieren auf äußere Reize dem Mondknotenhoroskop entsprechend irrational und reflexhaft. Liegt der Aszendent des Grundhoroskops zudem tatsächlich im Stier, erlebt Juncker gerade das Zusammentreffen der beiden Alterspunkte (K2). Es werden dann Inhalte des Mondknotenhoroskops an die Bewusstseinsoberfläche gespült, was die Erfahrungen in dieser Zeit besonders intensiv und für die geistige Entwicklung bedeutsam macht.

Auf der Beziehungsachse 5/11 ist Arbeit an Beziehungen gefragt:

Wie kann ich zu einem Partner langfristig eine lebendige Beziehung aufbauen?
Wie mache ich das, ohne mich in Formalismen festzufahren?
Wie lässt sich mein persönlicher Selbstausdruck und das Verwirklichen hoher Ideale miteinander vereinbaren?

Mondknoten-Alterspunkt und Kreuzungspunkte

Eigentlich sollte Juncker sich besser aus dem politischen Geschäft für eine Weile zurückziehen, denn es gilt für ihn aktuell nicht nur das individuelle Beziehungsthema zu bearbeiten, sondern auch im Großen in seiner Funktion des Präsidenten der Europäischen Kommission die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und ihren einzelnen Mitgliedstaaten zu klären und nötigenfalls Reformen einzuleiten. Er ließ jedoch bereits verlauten, dass er nicht beabsichtige, die EU grundlegend zu reformieren: „Ich weigere mich, alles auf den Prüfstein zu stellen.“

Mondknotenhoroskop

Mondknotenhoroskop Martin Schulz

Das Horoskop des Parlamentspräsidenten Martin Schulz (20.12.1955, Zeit unbekannt, Hehlrath) macht im Vergleich dazu einen unauffälligeren Eindruck. Sein Alterspunkt steht zwar auch im 11. Haus, der MK-AP jedoch nicht in Aspekt zu den geistigen Planeten, sondern im Mondknotenhoroskop im Quadrat zum losgelösten Mars im 2. Mondknotenhaus. Mit ihm als Kommissionspräsidenten hätte die EU eher eine Chance auf Reformen als mit Jean-Claude Juncker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.