Endspurt im Brexit-Drama (2)

Großbritannien

Wie stellt sich der Brexit im Horoskop für Großbritannien dar? Es stehen mehrere Horoskope für das britische Königreich zur Auswahl:

  1. Vereinigtes Königreich Großbritannien (Act of Union 1707) – 01.05.1707J (≙ 12.05.1707G)
  2. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland (Act of Union 1801) – 01.01.1801G
  3. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – 12.04.1927G

1. Vereinigtes Königreich Großbritannien

Act of Union 1707
01.05.1707 jul. (12.05.1707 greg.), 00:00 Uhr, London

Das Königreich England und das Königreich Schottland vereinigen sich zum Vereinigten Königreich Großbritannien.

2. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland 1801

Rashi D1 (tropisch)

UK 1801 Rashi D1, Navamsha D9, Transite + Vimshottari Dasha

Act of Union 1801
01.01.1801, 00:00 Uhr, London

Dies ist heute das meistverwendete Horoskop für Großbritannien. Es spiegelt die Vereinigung des anglikanisch geprägten Vereinigten Königreichs Großbritannien mit dem katholischen Königreich Irland zum Vereinigten Königreich Großbritannien und Irland wider. Seine Nationalflagge Union Jack ist eine Überlagerung der englischen Flagge (rotes Kreuz auf weißem Grund), der schottischen Flagge (weißes Andreaskreuz auf blauem Grund) und der irischen Flagge (rotes Andreaskreuz auf weißem Hintergrund).

3. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland 1927

The Royal and Parliamentary Titles Act 1927
12.04.1927, 00:00 Uhr, London

Am 06.12.1922 lösten sich 26 der insgesamt 32 irischen Grafschaften aus dem britischen Königreich und gründeten den Irischen Freistaat, doch erst zum 12.04.1927 erkannte auch das Vereinigte Königreich den Irischen Freistaat als nicht mehr dem Vereinigten Königreich zugehörig an. Seitdem trägt es den Namen Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (The Royal and Parliamentary Titles Act 1927). Allerdings wurden mit diesem Gesetz lediglich Formalien des königlichen Titels der neuen Realität angepasst, nicht der zugrundeliegende Act of Union 1801 selbst. Es bleibt deshalb umstritten, wie aussagekräftig dieses Horoskop sein kann, denn mit der Unabhängigkeit von Britisch-Indien vor 72 Jahren (→ ein gesamter Horoskopumlauf des Alterspunkts!) im August 1947 mussten diese Formalien erneut geändert werden.

Neuwahlen

UK 1801 Transite + Vimshottari Dasha 12.12.2019

Am 12. Dezember 2019 finden nun erneut Parlamentswahlen statt. Im „UK-1801“-Horoskop wird an diesem Tag ein Rahu/Mond/Rahu/Rahu/Saturn-Dasha aktiv sein. Im 7. Haus korrigiert der aufsteigende Mondknoten Rahu eine mit dem absteigenden Mondknoten Ketu im 1. Haus angezeigte übermäßige Egozentrik.

Während des Rahu Maha Dasha besteht großes Interesse an allem Fremden und Eigenartigen. Intensive Wünsche und Zwänge führen zu einem Verlust der bisherigen Zielrichtung und Moralvorstellungen. Es herrscht Unzufriedenheit mit dem Bestehenden und Sehnsucht nach dem vermeintlich Fehlenden. Korrektur bzw. Ausgleich karmisch bedingter Ungleichgewichte.*

Bereits von 1882 bis 1902 befand sich das britische Königreich in einem Rahu Maha Dasha. Dies waren die beiden letzten Jahrzehnte des viktorianischen Zeitalters, die mit einer

„Ära des (neuen) Imperialismus“ einhergingen. Zwar besaß Großbritannien zu dieser Zeit bereits ein großes Kolonialreich, stand aber in starkem Wettbewerb mit anderen Kolonialmächten. Das Sendungsbewusstsein nahm in der Politik wie in der Massenpresse rassistische Züge an“ (→ Wikipedia).

Heute träumt offenbar eine wenn bisher auch knappe Mehrheit der Briten von einer Rückkehr des Königreichs zu früherer imperialer Größe und verkennt die realen Entfaltungsmöglichkeiten eines Landes ohne feste und zuverlässige Bündnispartner. Da auch die aktuelle politische Führung in London vollständig in der Vermittlung dieser Tatsache versagt, ist zu befürchten, dass am 12. Dezember eine Mehrheit für Boris Johnsons Brexit stimmen wird, damit das Drama endlich ein Ende findet.

Brexit am 31. Januar 2020?

Darauf deutet auch das Solar von Boris Johnson hin, denn am Wahltag wird der progressive Solar-AC (30 Tage/GO-Haus) die Sonne erreichen. Am 31. Januar 2020, wenn Boris Johnson den Brexit „liefern“ will, wird der progressive Solar-AC das Lerndreieck zwischen Jupiter (△), Saturn (⚻) und Neptun (⚻) aktivieren.

UK-1801 Vimshottari Dash

Im UK-1801 Horoskop wird am 1. Januar 2020 ein Saturn Sookshma Dasha beginnen, am 31.01.2020 ein Venus Sookshma. Venus ist im indischen Horoskop Lagnesh, berührt somit grundlegende Fragen der Identität, und sie ist  die Dispositorin des Schattenplaneten Ketu, der im 1. Haus die Kontrolle über sich und seine Angelegenheiten zurückgewinnen will.

Sollte Johnson dann tatsächlich noch Premierminister sein, wird er den letzten mit der EU verhandelten Deal durchführen, der eine wirtschaftliche Abspaltung Nordirlands vom Rest des Königreichs bedeutet, denn Nordirland verbliebe weiterhin in der europäischen Zollunion. Schottland hat dagegen bereits im Oktober protestiert und den gleichen Sonderstatus gefordert, was im Grunde ein Auseinanderbrechen des Vereinigten Königreiches bedeuten würde, welches dann zurück auf die Größe von 1707 schrumpfen würde.

Das Königshaus Windsor

Das führt mich zum Königshaus der Windsors. Königin Elizabeth II. befindet sich aktuell im Saturn Maha Dasha, Merkur Bhukti und Jupiter Pratyantar Dasha. In der Nacht zum 13. Dezember beginnt ein Saturn Pratyantar und am 29. Januar ein Ketu Sookshma Dasha. Diese Dasha-Sequenz – Saturn/Merkur/Saturn/Ketu – ähnelt in gewisser Weise der Dasha-Sequenz des UK-1801 Horoskops – Rahu/Mond/Rahu/Rahu/Saturn – denn Rahu und Saturn besitzen eine große Ähnlichkeit in ihrer Wirkungsweise und sie stehen beide für Trennung und Separation. Im D1 der Königin liegt Ketu wie im D1 ihres Königreichs im 1. Haus, Saturn ist ihr Lagnesh und für beide der Atmakaraka. Merkur ist Elizabeths Gnatikaraka, der generell mit Schwierigkeiten und Problemen verbunden ist.

Im D1 ihres Sohnes Charles, Prince of Wales, ist ebenfalls ein Maha Dasha des Atmakarakas, hier Jupiter, aktiv und seit September 2019 das Bhukti der Venus (Matrukaraka = Mutter). Am 12.12.2019 sind Jupiter/Venus/Venus/Rahu/Mond ausgelöst, wobei Venus, Rahu und Mond auf das 10. Bhava bezogen sind. Im Horoskop seines ältesten Sohnes Prinz William sind am 12. Dezember Saturn/Rahu/Sonne/Rahu ausgelöst und am 31. Januar 2020 Saturn/Rahu/Mond/Mars, die ähnlich wie bei seiner Großmutter und im UK-1801 Rashi D1 den Beginn des Endes des Vereinigten Königreichs von 1801 anzeigen könnten. Vor dem britischen Königshaus liegen offenbar einschneidende Veränderungen und Trennungen.

Es deuten somit einige astrologischen Faktoren darauf hin, dass das Vereinigte Königreich zum 31. Januar 2020 die Europäische Union verlassen wird.

* Deutungstext Kāla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.