Galaktische Faktoren im Horoskop

Unsere Erde dreht sich gemeinsam mit den anderen Planeten um die Sonne. Zusammen bilden sie das Sonnensystem. Das Sonnensystem ist Teil der Galaxie „Milchstraße„, und es dreht sich um das Zentrum dieser Milchstraße, das Galaktische Zentrum (GZ). Von der Erde aus gesehen befindet sich das Galaktische Zentrum im Sternbild Schütze, genau genommen an der Grenze […]

Die galaktische Dimension der Astrologie

Buchveröffentlichung über galaktische Zentren und ihre Bedeutung im Horoskop Die galaktische Dimension der Astrologie Galaktische Faktoren im Horoskop Dieses Buch handelt vom galaktischen Ursprung der Astrologie. Es beschreibt vier wesentliche galaktische Faktoren – das galaktische Zentrum der Milchstraße, das supergalaktische Zentrum des Virgo-Galaxienhaufens, das Zentrum der Andromeda-Galaxie und das Zentrum des Shapley Supergalaxienhaufens. Gemeinsam bilden […]

Die galaktische Dimension der Astrologie

Während der diesjährigen IFAP Tagung am 23. April 2022 in Zürich hatte ich Gelegenheit, die wesentlichen Inhalte meines Buches zu präsentieren. Einfach dem Link am Ende dieses Beitrages folgen… Die galaktische Dimension der Astrologie Galaktische Faktoren im Horoskop Dieses Buch handelt vom galaktischen Ursprung der Astrologie. Es beschreibt vier wesentliche galaktische Faktoren – das galaktische […]

Sonne ☌ M87 – ein (super)galaktisches Jahreshoroskop

Die Riesengalaxie M87 liegt in unmittelbarer Nähe des Supergalaktischen Zentrums SGZ im Sternbild Jungfrau. Auf den Zodiak projiziert liegt sie heute auf 2°18‘41“ Waage¹. Ein Text in Vinzent Liebigs Blog über das aktuelle Solar der Entdeckung dieser „Galaxie der Mystiker“ veranlasste mich, mir das Transithoroskop der Sonne über diese Galaxie anzuschauen, analog zum jährlichen Transit […]

Galaktisches Zentrum

Galaktisches Zentrum, (GZ), astronomisch: der mathematische Mittelpunkt eines jeden galaktischen Systems – speziell jedoch der Zentralbereich unserer eigenen Galaxie oder Milchstraße. Dieses Zentrum unserer Milchstraße unterliegt zur Zeit einer besonders intensiven Forschungsarbeit seitens der Astrophysik. Der Grund dafür ist, dass wir zwar mathematisch einwandfrei und genau dessen Lage in der Milchstraße bestimmen können – aber […]

Galaktische Zentren und der Mayakalender

Karl Guthe Jansky war ein US-amerikanischer Physiker und Radioingenieur. Er entdeckte 1932 die Radioastronomie. Nach monatelangen Untersuchungen fand er heraus, dass die Quelle der Radiointerferenzen, die seine Aufmerksamkeit erregten und die er erforschen wollte, stellaren Ursprungs war. Das empfangene Signal wiederholte sich alle 23 Stunden und 56 Minuten (ein siderischer Tag), und war am stärksten, […]

Sonne ☌ M87 + Waage-Neumond 2022

Zur Tagundnachtgleiche am 23. September 2022 (→ Herbstäquinoktium) wechselt die Sonne in das Tierkreiszeichen Waage. Zwei Tage später wird sie während der Neumondphase Amavasya in Konjunktion mit dem supergalaktischen Zentrum M87 auf 2°22’ Waage stehen. Am Ende des Tages findet die Neumondphase ihren Abschluss mit dem Neumond auf 2°48‘ Waage (Pratipada).

Zeitenwende

„Wir erleben eine Zeitenwende“ verkündet Olaf Scholz am 27. Februar 2022 um 11.09 Uhr in seiner Regierungserklärung zum Russland-Ukraine-Krieg.  Eine Zeitenwende ist der Beginn einer neuen Ära, eines neuen Zeitalters, das aus astrologischer Sicht mit dem Galaktischen Zentrum zusammenhängen müsste. Tatsächlich geht das GZ in diesem Moment am Deszendenten unter. Gleichzeitig steht Transit-Pluto im exakten […]

Bhrigu-Direktionen

Obwohl Direktionen als westliche Prognosetechnik angesehen werden, finden sie sich auch in der indischen Astrologie. Offenbar basieren die Vorhersagen der Palmblatt- oder Nadi1– Astrologie (nāḍi jyotiṣa) auf Direktionen. In einem Fernkurs des niederländischen Astrologen Roeland De Looff erfuhr ich erstmals von diesen Bhrigu Progressionen. Das Buch Bhrigu Nāndi Nāḍi des indischen Astrologen R.G. Rao basiert […]

Aktenzeichen XY… ungelöst

Am Freitag, den 20. Oktober 1967, strahlte das ZDF um 20.15 Uhr mit der Sendung Aktenzeichen XY… ungelöst eine Weltneuheit aus, die sich die Aufklärung realer Verbrechen zum Ziel gesetzt hat. Mit Hilfe von Zuschauerhinweisen sollen ungeklärte Straftaten im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung aufgeklärt werden. Im Ereignishoroskop ging eine Konjunktion zwischen Mars und dem Galaktischen Zentrum […]

Merseburger Domweihe

Vor einem Jahrtausend wurde am 1. Oktober 1021 der viertürmige Kirchenneubau zu Merseburg in Anwesenheit des Kaiserpaares Heinrich II. und Kunigunde geweiht. Das Mittagshoroskop jenes Tages offenbart die maximale Bedeutsamkeit der galaktischen Zentren1 zum Zeitpunkt des religiösen Rituals.

Jesus von Nazareth

Jahrhundertelang galt Christen nicht der Geburtstag eines Menschen als erinnerungswürdig, sondern sein Todestag, der als „himmlischer Geburtstag“ und im Falle eines Märtyrertodes außerdem fortan als Namenstag gefeiert wurde. So diente offenbar der Kreuzigungstod bzw. die Auferstehung des Jesus von Nazareth als Ausgangspunkt für die Berechnung seines Geburtstages, den Christen seitdem am 25. Dezember bzw. am […]

Pfingsten

Nachdem ich die Horoskope für zwei plausible Daten der Kreuzigung (→ Letztes Abendmahl und Passion) untersucht hatte, widme ich mich erneut den Konstellationen des Pfingstereignisses, diesmal für die Jahre 30 und 33 n. Chr. Im Neuen Testament wird in der Apostelgeschichte berichtet, dass der Heilige Geist auf die elf Apostel und Jünger herabkam, als sie […]

Indische + Siderische Astrologie

Jyotish – Indische Astrologie Determination und Freiheit im Horoskop Aspekte: Rashi und Graha Drishti Die drei Gunas Die Mondknoten Rahu und Ketu Mulatrikona und planetare Beziehungen Sonne und Mond – Sein und Geist Arishta Yogas für ein langes Leben Angeborener Herzfehler Balarishta Yogas und Krankheit im Kinderhoroskop Kinder im indischen Horoskop Yogas für Reichtum (Josef […]

Jiddu Krishnamurti

12. Mai 2013 – 15:22:38 Heute ist der 118. Geburtstag des indischen Philosophen und spirituellen Lehrers Jiddu Krishnamurti. Seine Geburtszeit wurde vom Vater genau notiert: 00.30 Uhr Madras-Zeit, am 12. Mai 1895 (Astrodatabank). Im damaligen Britisch-Indien wurde in Städten häufig diese Zeitzone verwendet und nicht die mittlere Ortszeit, was bis heute einige Verwirrung unter Astrologen […]

Schlechte Zeiten für Dissidenten

Alexei Nawalny und Julian Assange im Spiegel des Mondknotentransits über das GZ Was verbindet diese beiden Kämpfer für Wahrheit, Informationsfreiheit, Transparenz und Demokratie? Sie stehen im Brennpunkt massiver staatlicher Willkür. Sie haben jeweils illegale und korrupte Machenschaften des US-amerikanischen Militärs und der russischen Machtelite angeprangert und sollen jetzt systematisch und konsequent aus unserem Gedächtnis ausradiert […]

Antoine de Saint-Exupéry

Er gehört zu den bekanntesten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts und bereicherte unseren Zitate-Schatz um Inspirationen wie oder Sie stammen aus seinem berühmten Märchen Der kleine Prinz, das zu einem der meistgelesenen Werke der Nachkriegszeit zählt und das wie seine weiteren Bücher, die von philosophischen Betrachtungen über das Fliegen und die Sehnsüchte und Grenzerfahrungen des […]

Die Mondknoten betreten die Denkachse ♊/♐

In den nächsten Tagen oder Wochen wird die Mondknotenachse in die tropische Zeichenachse Zwillinge/Schütze eintreten. Sobald ein Planet oder die Mondknoten ein neues Tierkreiszeichen betreten, reagieren alle Planeten in diesem oder im gegenüberliegenden Zeichen auf diese neue Schwingung. Denn der Planet oder Mondknoten steht ab jetzt in einem neuen Verhältnis zu allen anderen astrologischen Faktoren, […]

Swami Vivekānanda

Der an englischen Schulen zu kritischem Denken erzogene Narendranath Datta war trotz seiner Neigung zum Atheismus auf der Suche nach einer unmittelbaren religiösen Erfahrung und fragte jeden heiligen Mann Indiens, ob er Gott gesehen habe. Erst der Mystiker Ramakrishna antwortete ihm: „Ja, ich habe Gott gesehen.“ Durch eine bloße körperliche Berührung konnte er dem 18jährigen […]

Die Yugas und der FP/GZ-Zyklus

Edit 22.04.2018 Weltzeitalter Die Weltalter der Antike gehen auf einen von Hesiod überlieferten Mythos zurück, dem zufolge in der Geschichte der Welt fünf Menschengeschlechter aufeinander folgten: Goldenes Geschlecht Silbernes Geschlecht Bronzenes (oder Ehernes) Geschlecht Heroisches Geschlecht Eisernes Geschlecht Im Alten Testament (Dan 2,31) deutete der Prophet Daniel einen Traum des Königs Nebukadnezar (≈ 640 – […]